Neues Jahr, neues Glück

Willkommen in unserem Forum für alles rund um das Thema „Kinderwunsch“. Mit dieser Plattform möchten wir ihnen die Möglichkeit geben, ihre Erfahrungen zu diesem Thema mit anderen zu teilen und sich auszutauschen.

Also viel Spaß beim Posten und Surfen!

Um eigene Beiträge zu schreiben, müssen Sie sich zunächst als Benutzer registrieren. Die Benutzung des Forums ist kostenlos und selbstverständlich können Sie in dem Forum anonym bleiben - auch ihre E-Mail wird auf Wunsch versteckt.

Falls Sie möchten, können Sie auch Fragen direkt an die Ärzte des Kinderwunschzentrums stellen. Besuchen Sie dazu einfach diese Seite

Moderator: Moderator Wiesbaden

MiDaJo
Beiträge: 66
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 13.04.2020, 16:43

Einfach garnichts. Nur ein kleine ovale "blase" der schenkte sie aber ungefähr 5 Sek Beachtung. Sagte dann es sähe nicht so aus wie es aussehen sollte. Meine eierstöcke wären ja immer noch recht groß, die schleimhaut der Gebärmutter sehr gut aufgebaut

Knutschkugel26
Beiträge: 818
Registriert: 23.09.2012, 10:09

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Knutschkugel26 » 13.04.2020, 17:18

Komisch...das ist die Fruchthöhle🤷🏻‍♀️
Juni 12:pos.nach IUI
Aug 12:mA
4 neg. IUI's
Feb 13:1.IVF-neg.
Mai 13:2.IVF-schwanger
Jan 14:Geb. Junge
Dez/Jan 15:IVF-mA
April 15:IVF:Hormonchaos
Juni 15:IVF:positiv
März 16:Geb. Mädchen
2017: 4 neg. IVF‘s
März 18:Not-ICSI:schwanger
Nov 18: Geb. Mädchen

MiDaJo
Beiträge: 66
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 13.04.2020, 17:29

Keine Ahnung was es war. Ich hatte keine Chance es selber richtig zu sehen. Als ich es nochmal sehen wollte,fand sie es angeblich nicht mehr. Ich war oder bin von dieser Ärztin leider komplett enttäuscht. Gut das diese nicht meine ist!!!! Ich möchte bei ihr auch keine Behandlungen mehr.

Knutschkugel26
Beiträge: 818
Registriert: 23.09.2012, 10:09

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Knutschkugel26 » 13.04.2020, 17:52

Das verstehe ich sehr gut. Ich habe meinen Arzt nach ein paar Terminen zum Glück gewechselt. Danach hatte ich die beste Ärztin überhaupt.
Juni 12:pos.nach IUI
Aug 12:mA
4 neg. IUI's
Feb 13:1.IVF-neg.
Mai 13:2.IVF-schwanger
Jan 14:Geb. Junge
Dez/Jan 15:IVF-mA
April 15:IVF:Hormonchaos
Juni 15:IVF:positiv
März 16:Geb. Mädchen
2017: 4 neg. IVF‘s
März 18:Not-ICSI:schwanger
Nov 18: Geb. Mädchen

MiDaJo
Beiträge: 66
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 13.04.2020, 21:39

Ich bin mit meiner voll und ganz zufrieden. Hatte diese andere jetzt durch Corona. Die mussten die Dienstzeiten an so neue Bestimmungen anpassen. Wie auch die Öffnungszeiten. Von wem wurdest du denn betreut?

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 14.04.2020, 10:51

Und???? Hibbel mit
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

Knutschkugel26
Beiträge: 818
Registriert: 23.09.2012, 10:09

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Knutschkugel26 » 14.04.2020, 10:53

Ich wurde von Frau Dr.Rau behandelt. Sie hat uns unsere 3 Wunder geschenkt.
Was gibt es Neues von dir? Wie war der Termin heute morgen? Ich hoffe man konnte jetzt sehen, was man sehen soll.

LG
Juni 12:pos.nach IUI
Aug 12:mA
4 neg. IUI's
Feb 13:1.IVF-neg.
Mai 13:2.IVF-schwanger
Jan 14:Geb. Junge
Dez/Jan 15:IVF-mA
April 15:IVF:Hormonchaos
Juni 15:IVF:positiv
März 16:Geb. Mädchen
2017: 4 neg. IVF‘s
März 18:Not-ICSI:schwanger
Nov 18: Geb. Mädchen

MiDaJo
Beiträge: 66
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 14.04.2020, 11:20

Es ist zum heulen. Es ist gefunden worden,aber es ist zu klein.
Ich war dann eben noch bei meiner FA wegen dem weiteren Verlauf. Sie hat auch nochmal geschaut, es auch gefunden. Mit Embryo. Laut Größe wäre ich 6+2 aber eigentlichbin ich heute 7+0 . Sie hat gedoppelt aber keine herzaktivität gesehen. Meint sie möchte mir keine zu großen Hoffnungen machen,aber auch dem kleinen bis Freitag Zeit geben. Ansonsten muss ich zur Ausscharbung. Ich habe nur geheult. 3 Stunden lang

Knutschkugel26
Beiträge: 818
Registriert: 23.09.2012, 10:09

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Knutschkugel26 » 14.04.2020, 11:29

Oh man, das ist ja psychisch ganz schwer auszuhalten für dich. Ich fühle mit dir...was hat die Ärztin im Kiwu gesagt? Du kannst noch auf ein Wunder hoffen, noch bist du schwanger. Ich rate dir aber auch dazu, dir schon mal zubüberlegen, ob du eine Ausscharbung machen lasen möchtest. Für mich war die Fehlgeburt, bei der ich auf einen natürlichen Abgang gewartet habe psychisch besser zu verarbeiten. Fühl dich gedrückt. LG Knutschkugel
Juni 12:pos.nach IUI
Aug 12:mA
4 neg. IUI's
Feb 13:1.IVF-neg.
Mai 13:2.IVF-schwanger
Jan 14:Geb. Junge
Dez/Jan 15:IVF-mA
April 15:IVF:Hormonchaos
Juni 15:IVF:positiv
März 16:Geb. Mädchen
2017: 4 neg. IVF‘s
März 18:Not-ICSI:schwanger
Nov 18: Geb. Mädchen

MiDaJo
Beiträge: 66
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 14.04.2020, 11:35

Für mich und auch meine FA kommt das warten auf ein natürlichen Abgang nicht in Frage. Das würde ich nicht durch stehen. Auch für die Kiwu Ärztin ist das in Ordnung. Sie hat noch eine zweite Ärztin dazu geholt und auch sie war sich eigentlich sicher das es schlecht aussieht. Für sie kommt nicht in Frage das es zu langsam wachsen könnte aber trotzdem Noch eine Chance hat. Meine FA hat mir nochmal Blut abgenommen ,das Ergebnis bekomme ich morgen Mittag.
Ich kann mir so schwer vorstellen das es einfach ein paar Tage hinterher hängt, da es bei uns ja keine eisprung Verschiebung oder so gegeben hat

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 14.04.2020, 12:57

Das tut mir alles sehr leid, fühl dich gedrückt.... das ist ja der absolute Horror dieses Bangen!
Aber kann mich nur anschließen, es ist noch nicht vorbei! Vielleicht hängt es einfach paar Tage hinterher. Gibt es alles!
Ich hoffe es sehr und denke an dich!
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

MiDaJo
Beiträge: 66
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 14.04.2020, 13:10

Ich danke euch sehr für die lieben Worte ❤
Ich denke auch die ganze Zeit vielleicht braucht es was länger, aber durch den genauen Tag des "ES" und des befruchten,ist die Möglichkeit so gering 😭 es ärgert mich halt auch maßlos das es von letzter Woche keine Daten gibt. Dann hätte man zumindest schonmal sehen können in was gewachsen ist. Denn heute,vorallem bei meiner FA,konnte man deutlich die Fruchthöhle mit Embryo erkennen. Sie musste nicht suchen, auch von der Ansicht her besser als in der Kiwu.
Ich Googel schon wieder zuviel rum um irgend einen Strohhalm zu finden wo es ähnlich war. Ähnlich bei einer Kiwu Behandlung. Bei normal schwangeren kommt das oft vor und ist normal, aber bei mir oder uns ist ja alles genau zeitlich fest.

MiDaJo
Beiträge: 66
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 15.04.2020, 09:14

Mein HCG von gestern kam gerade. Er liegt nur bei 7600. Damit weiß ich ja Bescheid

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 15.04.2020, 09:34

Liebe MiDaJo,

Das tut mir so leid. Und hatte so sehr für dich gehofft. Fühl Dich ganz ganz fest gedrückt 😘
Ich hatte mich etwas zurückgezogen um mit der ganzen Situation fertig zu werden. Konnte mich trotz Corona zu Hause in die Arbeit stürzen.
LG
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

MiDaJo
Beiträge: 66
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 15.04.2020, 10:12

Ich weiß aktuell noch nicht wie ich damit umgehen soll. Klar war es noch ganz frisch. Aber es war da und gestern konnte ich es sehen und jetzt zu wissen das es tot in mir liegt... Ich bekomm Zustände. Dann das warten bis zum nächsten Versuch... die Angst die da wieder auf mich zu kommt hemmt jetzt schon die Gedanken daran das es doch dann positiv sein könnte. Das jetzt war ein 6er im Lotto. Bei der ersten icsi, ohne jegliche extra Sachen schwanger und dann stirbt es.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste