Neues Jahr, neues Glück

Willkommen in unserem Forum für alles rund um das Thema „Kinderwunsch“. Mit dieser Plattform möchten wir ihnen die Möglichkeit geben, ihre Erfahrungen zu diesem Thema mit anderen zu teilen und sich auszutauschen.

Also viel Spaß beim Posten und Surfen!

Um eigene Beiträge zu schreiben, müssen Sie sich zunächst als Benutzer registrieren. Die Benutzung des Forums ist kostenlos und selbstverständlich können Sie in dem Forum anonym bleiben - auch ihre E-Mail wird auf Wunsch versteckt.

Falls Sie möchten, können Sie auch Fragen direkt an die Ärzte des Kinderwunschzentrums stellen. Besuchen Sie dazu einfach diese Seite

Moderator: Moderator Wiesbaden

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 12.06.2020, 18:55

Hi,
Ja diesen Zyklus ist alles anders und total verrückt.
Letzter war eigentlich ok aber dieses Mal ging es mir die ganze Zeit nicht wirklich gut.
Drück dir die Daumen dass es besser wird.
Schönen Abend euch
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

Nadine112019
Beiträge: 33
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 14.06.2020, 07:47

Hey Sanne, also gestern ging es mir viel besser :)
Wie geht es dir denn? Machst du dann vorher schon einen Test oder wartest du auf das Ergebnis vom Bluttest?
VG und einen schönen Sonntag euch allen
1.ICSI Dez 2019 neg

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 14.06.2020, 12:13

Hi Zusammen,

@Nadine ich werde warten bis zum BT. Habe ich letztes Mal auch und hatte da ja auch schon eine Blutung. Bei mir ist dieses Mdl alles irgendwie bisschen anders. Heute gehts nur wieder nicht so doll. Niedriger Blutdruck, stechen an den Eierstöcken, Druck im Bauch. Naja mal gucken was bei raus kommt. Bin bis jetzt noch ziemlich zuversichtlich.
Das ist schön das es Dir besser geht.

Wie gehts denn anderen alle?

VG und schönen Sonntag
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

MiDaJo
Beiträge: 49
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 15.06.2020, 10:14

Hallo ihr... Ich lese immer ganz gespannt mit wie weit ihr momentan seid. Natürlich sind auch die Daumen gedrückt das sich die kleinen schön fest beißen. Ich bin ja noch nicht soweit, aktuell auch nicht schlimm. Wenn ich an diese spritzen und das dauernde hin gefahre denke,bin ich über die Pause nicht böse. Kann mir auch noch nicht vorstellen nächsten Monat wieder zu starten. Fange am 1.7 einen neuen Job an und möchte da erstmal ankommen. Wir sprechen auch aktuell nicht drüber.
Bezüglich des Ss Test,da soll man ja eh den bt abwarten,die pipi tests sind durch die ganzen Simulationen nicht zu 100% sicher bei uns kiwu Frauen
. @Sanne wann ist denn Termin für bt?

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 15.06.2020, 18:41

Hallo MiDaJo
Dann drücke ich Dir für den Neustart im Job ganz fest die Daumen.
Ich habe am 25.06 BT. Bin echt gespannt. Letztes Mal wusste ich es ja eigentlich schon vorher da bei mir ja die Blutung eingesetzt hatte.
Ja das mit dem Spritzen 💉 und Termine ist immer anstrengend. Ich war dieses Mal such froh als ich mit der Stimulation fertig war.
Aber das warte macht mich dieses Mal echt verrückt 😝
VG
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

Nadine112019
Beiträge: 33
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 15.06.2020, 20:20

Hallo zusammen!
@MiDaJo: Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen für den Neustart in deinem neuen Job.
Wenn du dort angekommen bist und dich eingelebt hast, dann kommt sicher auch wieder der richtige Zeitpunkt für dich. Ich habe auch einen längeren Zeitraum abgewartet, bis ich den Kopf wieder frei für einen Neustart hatte. Ich denke man merkt das auch selber :) ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg und einen guten Start!!

@Sanne: Mir geht es mometan auch nicht so gut, habe total die Kreislaufprobleme und Hitzewallungen 🥵 Das hatte ich bei meiner ersten ICSI nicht (aber vielleicht ist es ja auch ein gutes Zeichen 😀😀) Ich bin bei dieser Stimulation eh viel entspannter als bei der vorherigen und mache mir weniger einen Kopf um alles... heute kam Orgalutran, hatte ganz vergessen das diese blöde Spritze so brennt 😖
Aber alles halb so wild :)
😄😄
1.ICSI Dez 2019 neg

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 18.06.2020, 11:03

@ MiDaJo Viel Erfolg in deinem neuen Job! Manchmal ist es ja auch echt wichtig und gut so das der Kinderwunsch in den Hintergrund rutscht..... wir haben ja auch schon 1 Wunder.....
Irgendwann kommt der moment dann möchte man den nächsten Versuch starten!

@ Sanne Na wie gehts dir? Bald haste Gewissheit! Drücke ganz dolle die Daumen das die Wehwehchen auf ein positiv hinweisen!

@ Nadine wie geht's dir? Wann wird punktiert? Hoffe sehr das du nicht so heftig überstimuliert bist und es dann ganz normal alles läuft und du gleich einen Tranfer hast! Habe auch immer mit einer Überstimulation zu tun....
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 19.06.2020, 07:40

Hallo Zusammen,

Ich bin leider momentan in der negativ 👎 Phase. Habe immer mal wieder richtig Mensschmerzen und habe nicht so ne große Hoffnung mehr. Fühlt sich alles so an wie es immer war. Ich könnte echt heulen. Aber bis Donnerstag ist ja noch etwas Zeit....

@Nadine wie läuft es bei Dir?

VG
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 19.06.2020, 10:48

Hallo Zusamnen,

Jetzt habe ich braune Fäden im Utrogest..... wird wahrscheinlich die Ankündigung der Mens sein 😢.
Unterleibschmerzen gehen eigentlich sind aber noch da.

LG
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

MiDaJo
Beiträge: 49
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 19.06.2020, 11:31

Huhu, Sanne das muss nichts bedeuten. Ich hatte auch bräunliches Blut und ziehen wie bei der mens, und ich war schwanger. Das können Zeichen von der Einnistung sein. Alles gut,Stress dich nicht. Ich weiß man versucht nur auf den Körper zu hören, ist die ganze Zeit am spüren ob man was bemerkt. Aber der Körper ist so Hormon voll,der macht aktuell eh nur Verunsicherung. Wir starten juli/August wieder. Ich darf laut kiwu nach 2 zyklen wieder. Die im kh sagte nach 3 Monaten...
Mach dich bitte nicht verrückt !!!

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 19.06.2020, 12:08

Vielen lieben Dank MiDaJo. Ich glaube die Hormone fahren grad bei mir ein Gefühlskaos.
Das hört sich doch super an. Das freut mich für dich. Und dann wirst Du such wieder bereit sein und voller positiver Energie.
Weißt du wie man hier PN schreibt? Oder geht das gar nicht?
LG und ein schönes Wochenende
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

MiDaJo
Beiträge: 49
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 19.06.2020, 14:29

Ja das tuen die Hormone,das glaub ich dir. Aber beide Daumen sind fest gedrückt, du wirst nächste Woche positiv testen. Glaub ganz fest dran. Ich weiß hört sich doof an, aber Lenk dich bisschen ab. Ich hab es auch immer wieder versucht und teilweise hat es gut funktioniert. Die Zeit hat mir gut getan. Aktuell schwanke ich zwischen Freude und Angst vor dem nächsten Versuch. Solch einen 6er im Lotto wie beim ersten mal,gibt es nicht so oft...Ich denk an dich. Wie das hier mit pnfunktioniert weiß ich leider nicht.mich nervt das ich mich ständig neu einloggen muss,obwohl ich das Häkchen bei,angemeldet bleiben,immer setze.

Nadine112019
Beiträge: 33
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 19.06.2020, 16:07

Hallo zusammen,
bei mir wird kommenden Montag punktiert. Wir mussten im Verlauf die Dosis runterfahren, da ich meega viele Follis habe... Mal schauen, ob wir einen Frischversuch machen können (bislang sieht es noch ganz gut aus). Ich habe soo einen dicken Bauch bekommen... sehe schon schwanger aus 😂

@Sanne: Denk immer positiv... ich weiß, es ist leichter gesagt! Eine Bekannte von mir hatte auch total das ziehen und war schon total fertig mit den Nerven... sie war dann doch schwanger.
Durch die Hormone ist der Körper sowieso total am Limit! Ich drücke ganz fest die Daumen

Liebe Grüße an euch alle
Nadine
1.ICSI Dez 2019 neg

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 20.06.2020, 10:39

Hallo Ihr Lieben

Danke für die vielen Aufmunterungen.
Heute geht es mir schon wieder besser. Mens ziehen habe ich zwar immer noch aber die braunen Fäden ausm Utrogest sind verschwunden.
@Nadine ich drücke dir die Daumen das es ein Frischezyklus wird.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 22.06.2020, 17:19

Hallo Nadine,

Wie war deine Punktion heute. Ich hoffe alles gut gelaufen und eine positive Nachricht danach.
Ich schleppe mich so hin. Habe seid heute Nachmittag braunen Ausfluss im Utrogest.... mal abwarten. Wie Mens fühlen sich meine Schmerzen heute eher nicht an. Eher wie ein Druck im Bauch.

LG
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 82 Gäste