Neues Jahr, neues Glück

Willkommen in unserem Forum für alles rund um das Thema „Kinderwunsch“. Mit dieser Plattform möchten wir ihnen die Möglichkeit geben, ihre Erfahrungen zu diesem Thema mit anderen zu teilen und sich auszutauschen.

Also viel Spaß beim Posten und Surfen!

Um eigene Beiträge zu schreiben, müssen Sie sich zunächst als Benutzer registrieren. Die Benutzung des Forums ist kostenlos und selbstverständlich können Sie in dem Forum anonym bleiben - auch ihre E-Mail wird auf Wunsch versteckt.

Falls Sie möchten, können Sie auch Fragen direkt an die Ärzte des Kinderwunschzentrums stellen. Besuchen Sie dazu einfach diese Seite

Moderator: Moderator Wiesbaden

Knutschkugel26
Beiträge: 821
Registriert: 23.09.2012, 10:09

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Knutschkugel26 » 20.11.2020, 14:56

Wie waren denn eure Termine beim Frauenarzt?

LG
Knutschkugel
Juni 12:pos.nach IUI
Aug 12:mA
4 neg. IUI's
Feb 13:1.IVF-neg.
Mai 13:2.IVF-schwanger
Jan 14:Geb. Junge
Dez/Jan 15:IVF-mA
April 15:IVF:Hormonchaos
Juni 15:IVF:positiv
März 16:Geb. Mädchen
2017: 4 neg. IVF‘s
März 18:Not-ICSI:schwanger
Nov 18: Geb. Mädchen

Nadine112019
Beiträge: 60
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 22.11.2020, 09:44

Hallo zusammen,

also wir werden im Dezember noch eine Icsi machen.
Ich werde dann ganz niedrig stimuliert (damit ich nicht wieder über 30 Follis habe). Ich hatte noch nie einen Frischversuch, eventuell entwickeln sich die Eizellen dann besser (bzw. die Embryonen).
Bei uns war ja das Problem, dass sich diese ab Tag vier nicjt mehr weiter entwickelt haben (die beiden vorherigen Transfere waren kryo mit Morulas... der dritte Transfer fand nicht statt,da sich kein Embryo zeitgemäß entwickelt hat)
Das wird unser letzter Versuch! Wenn das nicht klappt, dann müssen wir über andere Optionen nachdenken.

Ich hoffe es geht euch allen gut?!
Bleibt gesund :)
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch
12/2020: Icsi - negativ

Flora
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 22.11.2020, 19:30

Hallo zusammen,
letzte Woche hatte ich den ersten Termin bei der Frauenärztin. Sie hat geschallt, mir aber den Bildschirm nur ganz kurz gezeigt. Ich bin immer froh, wenn ich das Herz schlagen sehe - da ist der Rest quasi egal. 🙂
Ansonsten geht's mir so lala. Ich hoffe, es wird bald wieder besser.
@Nadine: Hat man bei der Untersuchung etwas herausgefunden? Ich drücke euch jedenfalls ganz fest die Daumen für euren letzten Versuch!!! 🤞🏻
LG, Flora

Flora
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 26.11.2020, 08:26

Hallo MiDaJo,
du hast dich schon lange nicht mehr gemeldet - ich mache mir Sorgen... Es geht dir hoffentlich gut und es ist alles in Ordnung?!
LG, Flora

Nadine112019
Beiträge: 60
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 01.12.2020, 18:38

Hallo zusammen,
ich starte in den nächsten Wochen mit meiner dritten ICSI.
Allerdings niedrig stimuliert, damit ich nen Frischversuch machen kann.
Wie geht es euch?
Lg, Nadine
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch
12/2020: Icsi - negativ

MiDaJo
Beiträge: 75
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 01.12.2020, 20:03

Huhu ihr, sorry das ich mich nicht gemeldet habe. Unserem Zwerg geht es gut. Ich war letzten Mittwoch zum Us bei meiner FA. Es hat sich sogar bewegt. Meinen Mutterpass bekomme ich aber erst beim nächsten Termin. Sie wollte mir eine Au schreiben,da ich im Krippenbereich arbeite,aber ich habe erstmal abgelehnt da es ja noch niemand weiß. Ich hatte einige Vorstellungsgespräche und zusagen. Ich bin mitten im Arbeitsplatz Wechsel. Alles doof momentan,ich wäre so froh es endlich erzählen und auch zeigen zu können. Dieses ständige verstecken ist grauenvoll.
Ich hoffe euch allen geht es gut.

Flora
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 05.12.2020, 14:27

Hallo ihr Lieben,
das freut mich zu hören, dass alles gut ist, MiDaJo!
Wann ist dein ET?
Hat das mit dem Anschlussvertrag in der Einrichtung nicht geklappt?
Mir geht es mittlerweile besser. Ich war die Tage im Büro und habe bei der Gelegenheit meinen Chef eingeweiht.
Wir warten den nächsten Termin bei der Frauenärztin noch ab - dann sind die ersten 12 Wochen überstanden - und danach werden wir es verkünden. 🙂
Ich wünsche euch allen ein schönes 2. Adventswochenende!

MiDaJo
Beiträge: 75
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 05.12.2020, 16:09

Huhu, laut der Verwaltung solle ich abwarten bis Januar. Ich kann aber nicht warten,denn ohne moos nix los. Also musste ich mich weiter bewerben. Hab mehrere Stellenzusagen bekommen.ist alles eine lange Geschichte. Ich gehe mit weinenden Augen,auch meine Kollegen. Aber ich kann mich auf diese Verwaltung nicht verlassen,habe das auch mit der mav besprochen. Die sind sprachlos was da gelaufen ist und setzen sich jetzt ein aber ich gehe.
Ich bin heute 11+0. Et ist der 26.6.
Mein Mann ist in quarantäne und danach werden wir es erzählen,ich möchte es nicht länger verstecken.
Ich freue mich das du es schon deinem Chef erzählen konntest. Ich werde wohl die letzten Tage in die AU gehen,damit mir nichts passiert.
Die auch ein tolles Adventswochenende

Flora
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 05.12.2020, 19:12

So etwas ist echt ärgerlich und schade. Aber dann müssen sie mit der Konsequenz rechnen.
Cool - ich habe den gleichen Termin. ☺

MiDaJo
Beiträge: 75
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 06.12.2020, 10:24

Ja mein Vertrag geht bis zum 12. Jan und angeblich bekäm ich dann den neuen für die Zeit ab dem 13.Jan
Nur ich glaub denen kein Wort, egal wieviel Honig sie mir schon um dem Mund geschmiert haben.
Ja das ist ja toll das wir den gleichen et haben. Können wir zusammen kugeln😊

Nadine112019
Beiträge: 60
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 11.12.2020, 22:03

Hallo ihr lieben!
Bei mir geht es morgen los mit spritzen.
Ich hoffe, es geht euch soweit gut?!
Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch
12/2020: Icsi - negativ

Flora
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 16.12.2020, 19:21

Hallo zusammen,
mir bzw uns geht's gut - bei der letzten Untersuchung war alles in Ordnung. Ich bin so froh dass die Spritzerei endlich ein Ende hat.
@Nadine: Du hast zwischenzeitlich bereits gestartet. 🙂Geht's dir gut?
@MiDaJo: Hast du dir die AU geben lassen? Ansonsten auch alles ok bei dir?
LG, Flora

Nadine112019
Beiträge: 60
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 31.12.2020, 13:30

Hallo ihr lieben!
Mir geht es soweit gut. Heute hatte ich meinen Transfer von 2 Blastos (eine sogar expandiert). Ich bin so happy... ich hab ja schon nicht mehr dran geglaubt. Gott sei dank haben wir bei der Stimulation auf 100E reduziert. Mir wurden 15 Punktiert,11 reif, 9 befruchtet, 6 in die Kultur!
Das war jetzt mein erster Frischversuch und siehe da... zwei Blastos... ich bin noch immer überwältigt!

Wie geht es euch?
Hattet ihr ein schönes Weihnachtsfest?
Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr!
Lg, Nadine
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch
12/2020: Icsi - negativ

Flora
Beiträge: 61
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 09.01.2021, 08:35

Hallo Nadine,
es freut mich sehr zu lesen, dass der letzte Versuch bei euch so erfolgreich verlaufen ist! Das kann ja nur positiv ausgehen. :-) Die Daumen sind gaaaaaaaanz fest gedrückt.
Wie geht es dir so? Kannst du dich gut ablenken? Die erste Woche ist ja bereits überstanden. Wirst du auch dieses mal eine Testreihe starten?
LG, Flora

Nadine112019
Beiträge: 60
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 09.01.2021, 12:48

Hallo Flora,
ich habe nach dem Transfer eine Überstimmulation bekommen... mir geht es eigentlich seitdem (bin heute Transfer plus 9) nicht so gut. Heute geht es mir im Vergleich zu den vorherigen Tagen schon etwas besser (also die starken Unterleibsschmerzen sind zwar novh da, allerdings nicht mehr so schlimm... ich muss keine Ibu mehr nehmen). War am Donnerstag in der Kiwu... da wurde geschaut und die Überstimmulation festgestellt. Sie meinte das es kein schlechtes Zeichen ist.
Habe keine Testteihe gemacht. Habe irgendwie auch bissi schiss nen Test zu machen...

Wie geht es dir denn?
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch
12/2020: Icsi - negativ

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 43 Gäste