Neues Jahr, neues Glück

Willkommen in unserem Forum für alles rund um das Thema „Kinderwunsch“. Mit dieser Plattform möchten wir ihnen die Möglichkeit geben, ihre Erfahrungen zu diesem Thema mit anderen zu teilen und sich auszutauschen.

Also viel Spaß beim Posten und Surfen!

Um eigene Beiträge zu schreiben, müssen Sie sich zunächst als Benutzer registrieren. Die Benutzung des Forums ist kostenlos und selbstverständlich können Sie in dem Forum anonym bleiben - auch ihre E-Mail wird auf Wunsch versteckt.

Falls Sie möchten, können Sie auch Fragen direkt an die Ärzte des Kinderwunschzentrums stellen. Besuchen Sie dazu einfach diese Seite

Moderator: Moderator Wiesbaden

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 16.09.2020, 08:32

Hallo Ihr Zwei.

Dann drücke ich mal ganz fest die Daumen.

Bei uns war ein bisschen drunter und drüber run letzter Zeit. Wir hatten es tatsächlich geschafft auf normalen Wege schwanger zu werden. Das war so ein tolles Gefühl, aber leider ist es in der 5. Woche dann abgegangen. Hatte sich nicht richtig eingenistet oder war ein Chromosom Fehler.
Nicht festroste trotz alles wird gut. Wenigstens wissen wir jetzt das wir Schwanger werden können. Wir planen für Ende Oktober unsere 3. ICSI.

Lg
Susanne
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

Flora
Beiträge: 42
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 18.09.2020, 20:09

Hallo zusammen,
@Nadine: Ach menno - verständlich dass du enttäuscht bist. Aber es ist noch nichts verloren! Eisbären können manchmal durch den Einfrierprozess bisschen hinterher hängen. Also positiv denken! Ich drücke ganz fest die Daumen.
@Sanne: Tut mir leid dass es so schnell wieder vorbei war. Bei der nächsten ICSI muss es einfach klappen!

Ich war zur Ultraschallkontrolle. Sobald die Periode kommt, kann ich starten.

LG, Flora
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - läuft

Flora
Beiträge: 42
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 27.09.2020, 07:21

Guten Morgen, es ist so ruhig hier. :-(
@Nadine: Wie geht's dir? Wann gehst du denn zum Test?
LG
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - läuft

Nadine112019
Beiträge: 51
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 27.09.2020, 07:59

Hallo Flora,
ich muss Dienstag zum Bluttest. Habe ne Testreihe gemacht und bislang alles negativ. Aber das hatte ich ja befürchtet. Wie sieht es bei dir aus? Wann geht es los? Weißt du schon, wann du deinen Transfer hast? 🙃
Lg, Nadine
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch

Flora
Beiträge: 42
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 27.09.2020, 10:04

Ich habe mich nie getraut, vorher zu testen. 🙈
Macht ihr, wenn's wirklich negativ ist, direkt weiter?
Am Dienstag ist Kontrolltermin; mal schauen ob ich dann schon auslösen kann.
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - läuft

Nadine112019
Beiträge: 51
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 27.09.2020, 13:07

Wir sprechen erstmal mit der Ärztin.
Denke aber schon, dass wir im Oktober direkt noch einen Versuch starten werden.
Ich drücke dir die Daumen für Dienstag :)
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch

Nadine112019
Beiträge: 51
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 29.09.2020, 07:32

Flora, wie lief es? :)
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch

Flora
Beiträge: 42
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 29.09.2020, 18:06

Hallo Nadine,
soweit sah alles gut aus. Haben Blut abgenommen und ich bekomme morgen Nachmittag Bescheid ob ich morgen oder übermorgen Abend auslösen kann. 🙂
Der Transfer ist entsprechend eine Woche später geplant. Es werden erst mal nur 3 aufgetaut und ich hoffe auf eine gute Blastozyste.

Liegt dir mittlerweile das Ergebnis vom Test vor?
Wie viele hattet ihr auftauen lassen?
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - läuft

MiDaJo
Beiträge: 62
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 29.09.2020, 19:10

Hallo ihr Lieben, ich hab immer mal mit gelesen hatte aber nicht die Motivation zu schreiben,sorry. Wir sind gerade mitten im zweiten Versuch. Leider vertrage ich die spritzen diesmal nicht wie beim ersten mal. Am Samstag haben wir punktion und Dienstag dann Transfer.dann beginnen wieder lange 2 Wochen... Ich drück euch die Daumen

Nadine112019
Beiträge: 51
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 29.09.2020, 19:25

Hallo ihr lieben!
Ich bin heute nicht zum Bluttest gegangen, da ich das Ergebins eh schon weiß. Muss das die Tage allerdings bei meiner FA nachholen lassen.
Nächste Woche haben wir einen Telefontermin mit der Ärztin und besprechen, wie es weiter geht.
Wir hatten vier Stück auftauen lassen. Leider hat sich keine Blastozyste entwickelt.
Icj drücke euch die Daumen!!
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch

Flora
Beiträge: 42
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 30.09.2020, 13:38

Hallo ihr Lieben!

Schön MiDaJo, dass ihr bereit für einen neuen Versuch seid. Das war ja eine Tortour beim letzten mal. Alles Gute für Samstag! 🍀

@Nadine: Dann berichtete mal, wie es bei euch weitergeht. Bei der Ausbeute habt ihr sicherlich noch einiges eingefroren, oder?
Bei uns hat's auch erst beim dritten Anlauf geklappt. 🤞🏻

Ich darf morgen auslösen. Der Transfer ist nächste Woche Donnerstag geplant. Hoffentlich klappt das alles - mit nur 3 Stück bis Tag 5... Ich hatte kurz überlegt, das mit der Videoaufzeichnung in Anspruch zu nehmen, aber das war mir dann doch too much.
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - läuft

Nadine112019
Beiträge: 51
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 07.10.2020, 10:19

Hallo zusammen,
ich gehe Freitag zum Ultraschall. Wir starten unseren nächsten Versuch in diesem Zyklus. Haben noch jede Menge eingefroren. Hoffentlich entwickeln sich jetzt mal schöne Blastozysten... Die Charge aus der ersten ICSI war bislang nicht so berauschend... wir haben hier noch drei befruchtete Eizellen eingefroren und noch jede Menge aus der zweiten ICSI. Deshalb hoffe ich, dass wir dieses mal mehr Erfolg haben.

@Flora: Dir ganz viel Erfolg für morgen! :)
@MiDaJo: Wie geht es dir momentan? Du hattest ja letzten Samstag deine Punktion... hattest du heute schon deinen Transfer?

Liebe Grüße
Nadine
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch

MiDaJo
Beiträge: 62
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 08.10.2020, 12:39

Huhu, lieb das du fragst. Ja Samstag hatte ich Punktion und am Dienstag den Transfer. Mir ging es Sa,So und Mo nicht sehr gut. Heftige Schmerzen...typische überstimulation. Muss jetzt clexane spritzen. Seid Dienstag geht es mir aber super. Muss zwar viel pipi aber ich kann mich normal bewegen und auch arbeiten. Das konnte ich beim ersten Versuch nicht. Sie hatten diesmal 7 entnommen. 4 ließen sich befruchten und zwei hab ich zurück bekommen. Am Dienstag muss ich wieder hin wegen einem Us wegen der Überstimulation. Und am 21. Muss ich zum bluttest. Den mach ich allerdings bei meiner Ärztin zu Hause da ich nicht über 200 km nur zum abnehmen fahren möchte. Ich hatte schon überlegt ob ich an dem Tag nicht auch ein pipi Test machen kann,denn ich musste diesmal kein sshormon nach dem Transfer spritzen.

Nadine112019
Beiträge: 51
Registriert: 25.10.2019, 20:58

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Nadine112019 » 08.10.2020, 13:05

Das klingt doch soweit alles ganz gut. Dann drücke ich dir die Daumen, dass weiterhin alles positiv verläuft.
Ich bin mal gespannt, was die Ärztin morgen sagt... es geht bei uns ja auch wieder los :)
10/2019: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
12/2019: Kryo - negativ
07/2020: Icsi - kein Transfer wegen Überstimulation
09/2020: Kryo - negativ
10/2020: Kryo - Abbruch

Flora
Beiträge: 42
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 08.10.2020, 13:36

Hallo ihr Lieben,
@Nadine: Toll, dass ihr direkt weitermachen könnt! Alle guten Dinge sind drei - dieses mal klappt's! 🤞🏻
@MiDaJo: Dann kannst du dich jetzt hoffentlich ein bisschen ablenken. Die Daumen sind gedrückt!

Ich hatte heute meinen Transfer und eine wunderschöne Blastozyste zurück bekommen. Es war nur die eine im Rennen. Hoffentlich möchte sie bei mir bleiben. 🙂
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - läuft

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste