Neues Jahr, neues Glück

Willkommen in unserem Forum für alles rund um das Thema „Kinderwunsch“. Mit dieser Plattform möchten wir ihnen die Möglichkeit geben, ihre Erfahrungen zu diesem Thema mit anderen zu teilen und sich auszutauschen.

Also viel Spaß beim Posten und Surfen!

Um eigene Beiträge zu schreiben, müssen Sie sich zunächst als Benutzer registrieren. Die Benutzung des Forums ist kostenlos und selbstverständlich können Sie in dem Forum anonym bleiben - auch ihre E-Mail wird auf Wunsch versteckt.

Falls Sie möchten, können Sie auch Fragen direkt an die Ärzte des Kinderwunschzentrums stellen. Besuchen Sie dazu einfach diese Seite

Moderator: Moderator Wiesbaden

Flora
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 24.10.2020, 09:21

Ich weiß nicht ob am Donnerstag auch US gemacht wird. Einen Extra-Termin habe ich bisher nicht. Wann steht bei dir der erste US an?
Vorhin habe ich das Rezept geholt. Mein Progesteronwert liegt nur bei 17; 40 seien wohl normal. Deswegen muss ich weiter spritzen. Sie sagte aber dass es nach einer Behandlung nichts ungewöhnliches sei. Dann will ich das mal glauben...
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - POSITIV!!! Das ♡ schlägt...

MiDaJo
Beiträge: 72
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 24.10.2020, 09:30

Ich hab am 4.11 mein ersten US in Wiesbaden. Am 25.11 dann bei meiner FA. Ich hasse dieses Warten... hast du denn sonst irgendwelche Anzeichen?
900 ist ja recht hoch,Zwillinge?

Flora
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 24.10.2020, 09:41

Nö, Anzeichen hab ich weiterhin keine. Du? Gestern Vormittag hatte ich wieder mensartige Schmerzen, aber sonst merke ich bisher nichts.
Ich denke alles weitere klärt sich dann am Donnerstag.

Laut HCG-Tabelle ist's eigentlich normal. Beim letzten mal hatte ich 1400 - da waren es zu dem Zeitpunkt auch zwei. Deswegen habe ich jetzt auch nur eine zurückbekommen.
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - POSITIV!!! Das ♡ schlägt...

MiDaJo
Beiträge: 72
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 29.10.2020, 11:04

Hallo Flora, heute ist dein us. Ich bin ja mal gespannt wie es wird. Ich muss noch eine Woche warten. Ich werde noch bekloppt mit dem ganzen gewarte. Ich hab wenig Anzeichen. Außer das ich dick werde....

Flora
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 29.10.2020, 13:16

Hallo MiDaJo,
es wurde heute tatsächlich auch US gemacht, aber man könnte nicht wirklich viel erkennen. Die Fruchthöhle war zu sehen und darin etwas, was ein Embryo werden könnte. Aber die Ärztin meinte, dass das, was zu sehen ist, aussieht wie es aussehen soll. Nächste Woche Donnerstag ist der richtige Schwangerschaftsultraschall.
Wegen meinem niedrigen Progesteronwert wurde nochmal Blut abgenommen und sie checken auch direkt nochmal den HCG-Wert. Die Ergebnisse bekomme ich morgen.
Sie hat heute bestätigt dass ein niedriger Wert bei ner Kryo völlig normal sei; bei einem Frischversuch mit Stimulation sei er höher. Das passt dann ja alles. 🙂

Ich habe nur hin und wieder ein Druckgefühl - sonst geht's mir wie immer. Aber das wird alles noch kommen. 😉

Deine Aufregung kann ich völlig verstehen. Einerseits bin ich nun etwas beruhigter, andererseits aber auch nicht weil man erst so wenig sehen kann und man nicht weiß ob wirklich alles in Ordnung ist.
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - POSITIV!!! Das ♡ schlägt...

MiDaJo
Beiträge: 72
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 30.10.2020, 11:07

Hallo Flora, das hört sich doch alles super gut an bei dir. Ich werd noch dezent irre bei der Warterei. Ich hab Tage da merk ich die brüste schlimm und Übelkeit und an anderen ist alles wie immer... Ich bin total unsicher ob alles gut ist,oder einfach keine Blutung wegen dem progesteron einsetzt....
Ich bin mal gespannt was deine Blutwerte sagen. Ich darf nächsten Mittwoch hin,wenn man da auch nur eine schleimhaut sieht,breche ich wahrscheinlich auf dem Stuhl zusammen

Flora
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 30.10.2020, 13:24

Bis Mittwoch ist's ja nicht mehr so lange. Es wird alles gut sein! Bin schon gespannt was du berichtest. ☺
Der Progesteronwert ist unverändert. Hatte mir gestern schon die Wochenration zum Spritzen geholt. Aber der HCG-Wert ist ordentlich gestiegen - auf über 9000. 🙂
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - POSITIV!!! Das ♡ schlägt...

MiDaJo
Beiträge: 72
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 31.10.2020, 12:49

Ich denke sie werden mir auch nochmal Blut abnehmen. Bekomme ja noch die clexane und die progesteron Zäpfchen. Und ich muss ehrlich sagen,ich hab von beidem so langsam genug... Ja klar für ein kleines Wunder nimmt man viel in Kauf,aber der Weg der künstlichen Befruchtung ist auch nicht mal gerade so gegangen. Da darf ich jetzt wohl auch mal stöhnen und sagen es reicht🙈
Mir ist seid zwei Tagen Dauer schlecht. Ständiges unterschwelliges schlecht und kotzi... leider hilft nichts....
Ja Mittwoch ist in 4 Tagen... einerseits nur noch 4 anderer pfff immer noch 4....
Ich bin vom warten genervt...nur noch genervt...Ich weiß manchmal nichts mehr mit mir an zu fangen...
Über 9000 Wahnsinn... Ich bin mal gespannt was man bei dir am Donnerstag schon sehen wird. Ich hoffe das man Mittwoch überhaupt etwas sieht

Flora
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 03.11.2020, 19:10

Hallo MiDaJo,
morgen hat die Warterei endlich ein Ende! Ich bin gespannt, was du berichten wirst!
Ich glaube wir sind auf den Tag gleich weit. Von daher dürfte was zu sehen sein. 🙂
Wie geht es dir sonst?
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - POSITIV!!! Das ♡ schlägt...

MiDaJo
Beiträge: 72
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 05.11.2020, 20:31

Hallo Flora,wie war dein Termin heute?
Ich habe gestern ein Herzchen schlagen sehen. Er/sie ist 7mm klein... Leider sieht der Dottersack nicht so aus wie er soll,ich solle mir aber keine Sorgen machen. Mein hcg ist auf 60.000 und das progesteron bei 22.
Ich bin gespannt was du erzählst.

Flora
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 05.11.2020, 20:47

Hi MiDaJo,
ich habe mir schon Sorgen gemacht und dachte, es sei was nicht in Ordnung... Umso mehr freue ich mich zu lesen dass soweit alles gut ist und du ein Herzchen hast schlagen sehen!
Die Werte sind doch toll. Und über das andere machst du dir keine Gedanken!
Musst du denn weiter Medis nehmen?

Mein Würmchen ist 6mm klein und das Herz schlägt. 😍
Bis zum Ende der 12. Woche soll ich noch Prolutex spritzen. Und übernächste Woche habe ich den ersten Termin bei meiner Frauenärztin. 🙂
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - POSITIV!!! Das ♡ schlägt...

MiDaJo
Beiträge: 72
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 06.11.2020, 05:26

Guten Morgen, keine Gedanken ist echt schwer. Gerade nach der fehlgeburt. Aber diesmal bin ich ja schon weiter und es lebt so richtig. Mit Herzchen und ss Problemchen. Mir ist dauer übel... kenn ich von der ss vor 7 Jahren,aber es schränkt so ein... mein Bauch ist etwas zurück gegangen,aber in meine normalen Hosen passe ich nicht mehr.
Wie geht es dir denn? Hast du es schon erzählt?
Ich muss noch bis Ende 12ter Woche die Zäpfchen nehmen. Nächsten Freitag muss bzw darf ich mich mal nach Wiesbaden da bei meiner FA der erste Termin erst am 25.11. ist .

Flora
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 06.11.2020, 08:16

Guten Morgen! Du hast recht und ich wäre auch froh, die kritische Phase schon hinter mir zu haben...
Mir geht es gut - außer dass ich ständig Hunger habe und es mir schlecht wird wenn ich dann nicht gleich was esse.
Erzählt haben wir es bisher nur unseren Eltern. Beim letzten mal habe ich den Zwilling in der 10. Woche verloren. Deswegen sind wir zurückhaltend und erzählen es frühestens nach den 12 Wochen bzw an Weihnachten.
Wen habt ihr eingeweiht?
Situationsbedingt arbeite ich von zu Hause aus und unser Chef überlässt uns diesen Monat die Entscheidung ob wir ins Büro kommen wollen oder nicht. Ich entscheide ich mich für zweitens. 😉 Ihm werde ich es im Dezember sagen - den Kollegen mit dem Weihnachtsgruß. 🙂
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - POSITIV!!! Das ♡ schlägt...

MiDaJo
Beiträge: 72
Registriert: 08.12.2019, 13:04

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MiDaJo » 09.11.2020, 05:31

Huhu,wir haben es nur vereinzelt Personen erzählt die unserer Family nicht nahe stehen. Ich möchte es auch eigentlich erst nach der kritischen Zeit erzählen.
Mir ist oft schlecht und Ich kann gewisse Dinge nicht riechen oder essen. Habe aber viel Hunger,zum leidwesen meines Gewichts. Ich bin auch oft fertig ,müde. Ruhe mich dann immer mal.
Ich gehe noch arbeiten. Warte auf mein anschlussvertrag, sobald der das ist,Teile ich es dort mit. Arbeite in einer Krippe und möchte eigentlich gern weiter arbeiten gehen. Ich bin so nervös vor Freitag, das die Gedanken nur darum kreisen.
Ich hoffe du hattest ein schönes We.

Flora
Beiträge: 54
Registriert: 01.05.2016, 10:46

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Flora » 11.11.2020, 21:31

Hi MiDaJo, mir geht es mittlerweile wie dir. 🙈 Ich bin wirklich froh, von zu Hause aus zu arbeiten und könnte es mir aktuell nicht vorstellen, ins Büro zu gehen - ohne das jemand etwas merkt.
Übermorgen ist schon dein Termin; ich muss mich noch eine Woche gedulden. Drücke die Daumen, dass alles gut ist. Sag mal Bescheid. 😉

Wie geht es denn euch anderen? Nadine, war dein Mann bereits zur Untersuchung?
Hat jemand einen (neuen) Versuch gestartet?
Es ist so ruhig hier geworden...
2015: 4 negative IUI
12/2015: IVF - kein Transfer wegen Überstimulation
02/2016: Kryo - negativ
04/2016: Kryo - negativ
06/2016: Kryo - POSITIV!!!

09/2020: Kryo - POSITIV!!! Das ♡ schlägt...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste