Neues Jahr, neues Glück

Willkommen in unserem Forum für alles rund um das Thema „Kinderwunsch“. Mit dieser Plattform möchten wir ihnen die Möglichkeit geben, ihre Erfahrungen zu diesem Thema mit anderen zu teilen und sich auszutauschen.

Also viel Spaß beim Posten und Surfen!

Um eigene Beiträge zu schreiben, müssen Sie sich zunächst als Benutzer registrieren. Die Benutzung des Forums ist kostenlos und selbstverständlich können Sie in dem Forum anonym bleiben - auch ihre E-Mail wird auf Wunsch versteckt.

Falls Sie möchten, können Sie auch Fragen direkt an die Ärzte des Kinderwunschzentrums stellen. Besuchen Sie dazu einfach diese Seite

Moderator: Moderator Wiesbaden

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 05.03.2020, 11:45

Hallo Ihr Lieben,

Heute geht es mir gar nicht gut. Habe voll Schwindel. Wie Watte im Kopf. Der gestrige Ultraschall war gut und morgen um 10:30 Uhr ist die Punktion. 8 gut gebildete Folikel waren gestern zu sehen. Habe mir dann gestern Abend die Auslösespritze gegeben.
Langsam wird die Nervosität wieder größer.

LG
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

MelliPhil
Beiträge: 103
Registriert: 07.06.2018, 15:45
Wohnort: Schwabenheim

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MelliPhil » 05.03.2020, 13:07

Liebe Sanne,

ich wünsche Dir ganz, ganz viel Glück und das sich viele Eichen befruchten mögen!

Liebe Grüße

Melli

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 05.03.2020, 13:27

Vielen Dank für die Anteilnahme
Mir geht's gar nicht gut, sich für immer nun von dem wunsch nach einem 2.Kind zu verabschieden kann ich gar nicht! Könnte nur Weinen! Aber werden uns dann in 2 Monaten oder so mit unserer Ärztin zusammensetzen und nochmal über alls sprechen.... aber unsere finanziellen Möglichkeiten sind stark eingeschränkt....



Liebe Susanne alles gut für morgen! 8 wären ja super! Denke an dich! Mach langsam, achte auf dich!

Liebe Melli wie läufts denn bei dir???
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

MelliPhil
Beiträge: 103
Registriert: 07.06.2018, 15:45
Wohnort: Schwabenheim

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MelliPhil » 05.03.2020, 18:38

Ich kann Dich gut verstehen Marli.

Wenn dieser Versuch bei uns nichts wird, ist es vorbei. Mein Mann ist weder finanziell noch seelisch bereit, noch weitere Versuche zu unternehmen. Erstens haben wir ja 23.000 € mind. ausgegeben und dann geht es mir bei jedem Mal negativ schlechter. Er sagt, das geht jetzt so nicht mehr.

Aber wenn Ihr vielleicht mit der Ärztin doch noch eine Lösung finden könntet, wäre es ja toll. Nun musst Du erst mal langsam wieder zur Ruhe kommen. Diese 4 Wochen insgesamt sind immer so Nervenaufreiben. Ständig zwischen Höhen und Tiefen, Bangen und Hoffen....Ach Gott, ich bekomme grad schon wieder Angst....

Liebe Grüße

Melli

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 05.03.2020, 20:04

@Melli magst nicht erzählen wie weit ihr seit? Biste schon am stimulieren???? Ich drücke dir ganz fest die Daumen! Es wird klappen!!!!
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 06.03.2020, 14:33

Liebe Susanne wie lief die Punktion? Wie geht's dir?
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 06.03.2020, 15:00

Hallo Ihr Lieben,

Bin jetzt wieder zu Hause. Punktion verlief ganz gut. Habe jetzt kaum schmerzen. Leider sind nur 4 Eizellen bei raus gekommen. Bin da doch etwas enttäuscht. Morgen bekommen wir den Anruf am Morgen wie viele sich haben befruchten lassen.
Mein Mann hat jetzt erstmal literweise Buttermilch kaufen müssen, da ich laut Ärztin 1 l davon trinken soll am Tag.
Desweiteren habe ich noch Utrugest bekommen. Drei Zäpfchen am Tag. Da wir uns für Blastozysten entschieden haben it ET am Mittwoch. Bis dahin bin ich auch krankgeschrieben.

@ Marli wie geht es euch?
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 06.03.2020, 15:01

@Melli wie weit seid ihr jetzt? Wie geht es Dir?
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 06.03.2020, 17:16

Ja Susanne Buttermilch ist super!!! Viel trinken ist sehr wichtig!!! Ja 4 Eizellen reichen vollkommen👍... aber verstehe die Enttäuschung denn bei mehreren muss man eben nicht so bangen! Aber es kommt eben auf die Qualität an und auch wenn diese nicht optimal ist kann es klappen! Es muss eben die eine richtige sein! Es gehört eben auch Glück dazu und eben die Natur entscheidet...
Hoffe bis Mittwoch hast du 2 tolle Blastos zum Transfer!
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 07.03.2020, 11:30

Hallo Ihr Lieben

Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken.
2 Eizellen haben sich befruchten lassen. Bin ziemlich enttäuscht und habe jetzt bedenken ob dieser Zyklus überhaupt was wird.
Dienstag soll ich anrufen wann am Mittwoch der Transfer sein wird.
Werde jetzt versuchen mich irgendwie abzulenken.

LG
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 07.03.2020, 11:54

Tut mir leid das du so enttäuscht bist! Aber 2 sind doch ok und wenn nzr 1 übrigbleibt, reicht es doch !
Warum bekommst du die 2 nicht gleich am Montag zurück ?
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

MelliPhil
Beiträge: 103
Registriert: 07.06.2018, 15:45
Wohnort: Schwabenheim

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von MelliPhil » 09.03.2020, 08:09

Hallo liebe Sanne,

es kommt auf die Qualität und nicht die Quantität an. Ich habe hier mal ziemlich lange mit einer Frau geschrieben, die immer nur eine einzelne Eizelle hatte und auch mit dieser einen dann schwanger wurde.

1, 0 L Buttermilch. OH je, soooo viel. Ich trinke das zwar schon gerne. Aber soooo viel. Ja, viel Trinken habe ich auch gehört. 3 l am Tag so rum oder?

Ich wünsche Dir viel Glück für Mittwoch! Alles Liebe

Melli

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 09.03.2020, 10:20

Hallo Ihr Lieben

Danke für die Aufmunterungen.
Wir hatten uns für Blastozysten entschieden und es wäre nur ein Transfer früher falls sich die Eizellen nicht weiterentwickeln würden so hat uns die Ärztin das erklärt. Bis heute habe ich keinen Anruf erhalten das es der Fall ist. Jetzt hoffe ich das sich die zwei bis Mittwoch gut entwickeln. Wollten uns eigentlich nur eine transferieren lassen. Jetzt weiß ich aber nicht genau, weil wenn die zwei zu Blastozysten werden ob wir dann nicht beide einsetzen.

LG
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

Sanne
Beiträge: 91
Registriert: 27.12.2019, 14:49

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von Sanne » 09.03.2020, 10:22

@Meli Die Ärztin meinte 1 l Buttermilch, 2 l warmer Tee ( Frauenmantel zb) und noch Wasser dazu. Ich trinke jetzt so 4 l am Tag. Mir gehts auch eigentlich gut. Mal hier und da ein Ziehen oder krampfen.

@Marli wann fängt das eigentlich mit der überstimmulstion an? Erst nach dem Transfer?
1. ICSI Februar 2020 negativ
2. ICSI Juni 2020 negativ

marli
Beiträge: 855
Registriert: 08.03.2014, 20:02

Re: Neues Jahr, neues Glück

Beitrag von marli » 09.03.2020, 12:51

@Susanne
Mmmhhhh ich wollte meine immer schnellstens zurück, dahin wo sie hingehören! Dachte nur da es eh nur 2 sind.... Aber ihr wollt nur eine einsetzen lassen?
Ach manchmal echt schwer wie man das alles so entscheiden soll!
Ich habe ja PCO, also immer sehr viele Eizellen..! Habe eigentlich ab Punktion dann mit einer Überstimulation zu tun.... und paar Tage nach Transfer richtig dolle! Viel Trinken, viel Eiweiß.....
1.IVF Mai 2014 neg
2.IVF September 2014 neg
3.Not-ICSI April 2015 pos
Dezember 2015 Bin Mama

4.IVF Juli 2018 neg Abbruch
5.ICSI Juni 2019 neg
6.ICSI Feb 2020 neg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste